Klosterkaffee

Seniorenkreis in der Klosterkirche

Seit nunmehr 30 Jahren gibt es in unserer Kirchgemeinde den Seniorenkreis. Mit den Jahren bekommt so ein Kreis einen ganz langen Bart und deshalb haben wir uns im vergangenem Jahr umbenannt in - unserer Klosterkirche zu Ehren - das »Klostercafé«. Wir wollten damit frischer klingen, so wie wir uns fühlen. Wir treffen uns jeden Montag zu einem bestimmten Thema, dabei trinken wir natürlich den Kaffee, essen Kuchen, singen und beten.

Für Abwechslung ist immer gesorgt, deshalb kommen auch immer so 25 bis 30 Anhänger unseres Kreises zusammen.